Aachener Verein zur Förderung psychisch Kranker und Behinderter e.V.
Struktur Der Verein Unser Leitbild Leistungsspektrum Sozialpsychiatrische Fortbildungstage Impressum
SPKoM
Sozialpsychiatrisches Kompetenzzentrum Migration "Westliches Rheinland" (SPKoM) Das SPKoM "Westliches Rheinland" in den Versorgungsregionen StädteRegion Aachen, 7 Kreis Düren, Rhein-Erft-Kreis hat das Ziel, die Teilhabe von Menschen mit psychischen Behinderungen und mit Migrationshintergrund an der sozialpsychiatrischen Regelversorgung in den ganannten Regionen deutlich zu verbessern. Zu den wesentlichen Aufgaben gehören: - Bündeln der Erfahrungen in der psychiatrischen Arbeit von Menschen mit Migrationshintergrund - Vernetzung und Koordination der psychiatrischen Einrichtungen und Dienste mit   Unterstützungsangeboten für Migrantinnen und Migranten sowie den kulturellen und religiösen   Organisationen unterschiedlicher Migrantengruppen - Quallifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in bestehenden Einrichtungen, insbesondere   die Entwicklung von interkulturellen Kompetenzen - Erstellung von Informationsmaterial für psychisch erkrankte Migrantinnen und Migranten sowie   für psychosoziale Dienste und Einrichtungen - Unterstützung bei der Bildung von Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige - Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die psychischen Probleme von psychisch kranken   Menschen mit Migrationshintergrund - Entwicklung von Leitlinien und Qualitätsstandards, unter anderem für die Öffnung von   Regelangeboten der psychosozialen Versorgung Kontakt: Puria Chizari Koordination SPKoM Kaiserplatz 6 52222 Stolberg Tel.: 02402 / 70 955 53 Fax.: 02402 / 70 963 95 E-Mail: spkom@aachenerverein.de Das SPKoM "Westliches Rheinland" wird durch den Landschaftsverband Rheinland gefördert und kooperiert mit den Sozialpsychiatrischen Zentren in der StädteRegion Aachen, Kreis Düren und Rhein-Erft-Kreis.